Skip Navigation
 
   

Vorgeschlagene Datenschutz-Rahmenrichtlinie hebt die Bedeutung von Sicherheitsvorschriften hervor

Am 25. Januar gab die Europäische Kommission den Vorschlag für die neue und mit Spannung erwartete Überarbeitung der Datenschutz-Richtlinien heraus. Es herrscht überwiegend Übereinstimmung, dass die ursprünglichen Richtlinien, die 1995 erstellt wurden, einer durchgreifenden Überarbeitung bedurften. Der Vorschlag für die überarbeiteten Richtlinien enthält die Einführung einer neuen Datenschutz-Regulierung sowie eine Meldepflicht bei Verstößen gegen die Datensicherheit und verbesserte Befugnisse bei der Umsetzung.

NAID-Europa hat bei jeder Gelegenheit während des Prozesses Stellungnahmen abgegeben und wird auch weiterhin die Europäische Kommission mit wachsamen Auge auf eine intensivere Umsetzung der Datenschutzgesetze hinweisen.

Die Veranstaltungsplaner der in Brüssel, Belgien abgehaltenen NAID-Europa-PRISM/ARMA-Konferenz 2012 sind sich sicher, eine Anzahl von Entscheidungsträgern, die an der Überarbeitung mitgewirkt haben, sowohl als Sprecher als auch als Teilnehmer für die Konferenz zu gewinnen. Um den vollständigen Artikel über den Vorschlag zu den Datenschutzrichtlinien zu lesen, klicken Sie bitte hier.