Skip Navigation
 
   

„NAID-Asien“ fügt erste fünf Mitglieder in Japan hinzu.

„NAID“ ist stolz darauf, die Zustimmung der ersten fünf Mitgliedsunternehmen aus Japan bekannt zu geben. Die Erweiterung mit diesen fünf Mitgliedern ist ein direktes Ergebnis einer Reihe von explorativen Treffen, welche „NAID“ im gesamten letzten Herbst in der asiatischen Region durchgeführt hat.

„Ich bin glücklich darüber zu sehen, dass „NAID-Mitglieder“ in Japan hinzugefügt wurden. Aber überrascht bin ich nicht“, sagt „NAID“ Präsident Ray Barry. „Die Datenvernichtungsindustrie ist dort sehr gut entwickelt und sie haben dort die gleichen Herausforderungen, mit denen wir auch konfrontiert sind. Dies ist nur die Spitze auf dem Eisberg. Ich bin sicher, dass es ein stetiges Wachstum geben wird, da wir das Eis bereits gebrochen haben.“

„Seit Jahren wissen wir, dass es in Japan eine blühende Datenschutzindustrie gibt, sagt „NAID“ Vorstandschef Bob Johnson. „Es ist offensichtlich, dass der ganze „Wirbelwind“ und die ganzen Reisen im Herbst den Ausschlag dazugaben. Ich glaube, dass ab heute in fünf Jahren das starke „NAID-Asien“ auf diese ersten Ausflüge zurückzuführen ist. 

Für eine Liste von allen „NAID-Mitglieder“, nach Land gelistet, besuchen Sie die Verbands-Webseite.