Skip Navigation
 
   

Richtlinien-Workshops erhalten starke provinziellen Unterstützung

Die Datazerstörungsrichtlinien- und Trainings workshops in Saskatchewan und Ontario, die für den 16. bzw. 18. Oktober geplant sind, erhalten starke Unterstützung von den provinziellen Datenschutzbeauftragten (IPCs), die die Veranstaltungen streitbar bewerben. Darüber hinaus werben auch eine Reihe von Verbänden wie der Ärzteverband von Saskatchewan, der Saskatchewan Gesungheitsinformationsverwaltungsverband und die Torontoabteilung der ARMA für die Workshops.

Die Kosten für die Registrierung ist nur $ 99 CAD. Mitglieder werden aufgefordert, die Veranstaltung an ihre Kunden zu empfehlen. Die Workshops werden keine Werbung enthalten und werden sich ganz auf die Entwicklung und Ausbildung konzentrieren. Wir haben die Erfahrung geamacht, dass Kunden, die sich in der Entwicklung von Richtlinien ausbilden lassen, wahrscheinlich mehr Datenzerstörungsdiienste in Anspruch nehmen werden.