Skip Navigation
 
   

Asia-basierte Sicherheit professionelle Züge für NAID Certification Prüfungen

Um der wachsenden Zahl von NAID AAA zertifizierten Standorten in Asien gerecht zu werden, wird Chief Compliance Officer Holly Vandervort bald nach Hong Kong reisen, um einen akkreditierten physischen und IT-Sicherheitexperten zu trainieren und unter Vertrag zu stellen. Diese Person wird verantwortlich sein für die Durchführung von angekündigten und unangekündigten Audits in der Region.

In Hong Kong wird Vandervort sich auch mit einer Reihe von NAID Mitgliedsfirmen treffen, die Interesse an der NAID-Zertifizierung geäußert haben.

„Es ist sehr aufregend, aber auch herausfordernd“, sagte Vandervort. „Angesichts der Zahl der Standorte, die bereits in der Region existieren, der Zahl der Anträge, die derzeit in der Pipeline sind und der Zahl der ernsthaften Anfragen, die wir erhalten haben, war die Einstellung eines NAID-Prüfers in der Region von entscheidender Bedeutung.“

Der Hong-Kong-Prüfer wird sich den 12 akkreditierten Zertifizierten Schutzexperten (CPP) in Nordamerika, einem in Europa und einem in Australien anschließen, um NAID-Zertifizierungsprüfungen auf der ganzen Welt durchzuführen. Der Kandidat, der, bis er seine Ausbildung beendet hat, nicht genannt werden wird, hat sowohl eine CPP-Akkreditierung von ASIS International als auch eine Certified Information Systems Security Professional (CISSP) Akkreditierung durch ISC2.