Skip Navigation
 
   

Die Studie über Datensicherungsgesetze wurde verschoben

Der Report über regionale Datenschutzgesetze in Asien wurde wegen zu erwartender Gesetzesänderungen verschoben.

Laut NAID-Präsident Scott Fasken "Da sich die Gesetzgebung in der Region so schnell ändert, wäre jede Studie über die aktuelle Gesetzgebung wahrscheinlich sofort nach oder sogar bereits vor der Fertigstellung wieder veraltet. Es ist sinnlos, Ressourcen in eine Studie von so kurzer Haltbarkeit zu investieren."

Indes denkt der Verband über andere Initiativen nach, das Bewusstsein über Informationsvernichtung, Qualifikationen von Dienstleistern und strenge gesetzliche Regulierung zu fördern.

Treibende Kraft solcher Initiativen wird der Input von Mitgliedern von NAID-Asien sein. Aus diesem Grund, und um das strategische Programm für nächstes Jahr festzulegen, ist ein Treffen für November geplant.