Skip Navigation
 
   

Planung für NAID-ANZ Konferenzsitzung in vollem Gang

Das NAID-ANZ-Konferenzkomitee ist voll mit den letzten Details der anstehenden NAID-ANZ-Konferenz im australischen Sydney am 19. Februar 2013 beschäftigt.

In den geplanten Sitzungen geht es unter anderem um Gesetzgebung und Systeme für den Umgang mit elektronischem Abfall, der Nutzung sozialer Medien zur Erhöhung von Loyalität und Business und der regionalen und globalen Vorhersage zum Altpapierverbrauch. Wie zuvor bereits bekannt gegeben wird die NAID-ANZ-Konferenz 2013 auch eine Pressekonferenz austragen, in welcher die Ergebnisse der Verhaltensstudie zur Abfallentsorgung und die Analyse gebrauchter Festplattenlaufwerke öffentlich verkündigt werden. Die Planer sichern sich allem Anschein nach auch die Teilnahme eines hochrangigen Regierungsbeamten aus dem Office of the Privacy Commissioner (Büro des Datenschutzbeauftragten).

Eine vollständige Übersicht und Anmeldeinformationen werden bald versendet; dabei wird eine spezielle Mitteilung auch an alle regionalen Mitglieder von NAID verschickt.