Skip Navigation
 
   

Bob Johnson sichert sich mehr Rednerverpflichtungen für die anstehende NAID-ANZ-Konferenz

Bei seiner anstehenden Reise zur Konferenz NAID-ANZ 2013 in Sydney, Australien wird dem CEO von NAID, Bob Johnson, nicht viel Zeit zum Sightseeing bleiben.

„Wenn ich so weit reise, versuche ich in meiner verbleibenden Zeit Kontakt mit den örtlichen  Entscheidungsträgern aufzunehmen", so Johnson. „Allerdings kommt es nicht oft vor, dass wir zwei Rednerverpflichtungen für so ein wichtiges Publikum ansetzen können."

Die Themen bezüglich des Geheimdienstes ASIS in Victoria und Canberra wird Johnson jeweils am 20. und 21. Februar anschneiden. Die beiden Rednerverpflichtungen wurden für den Tag nach der Konferenz in Sydney am 19. Februar angesetzt.

„Mitglieder von ASIS stellen die weltweit größte Vereinigung von Leitern für Sicherheitsfragen dar; sie sind genau die Fachkräfte, die unsere Botschaft hören sollten", so Johnson. „Es ist eine große Ehre und bietet auch tolle Möglichkeiten, zu diesen Chapter Meetings eingeladen zu werden. Das wird ziemlich turbulent werden, da ich nur vier Tage dort bin, aber das ist es auf jeden Fall wert."

Die Konferenz NAID-ANZ 2013 ist der wichtigste Teil des Besuchs von Bob Johnson in dieser Region. Als Teil der Veranstaltung gibt es eine Menge an Lehrgängen und Vorträgen von hohen Vertretern des Büros des australischen Datenschutzbeauftragten und des Justizministeriums. Zusätzlich wird eine Pressekonferenz abgehalten, um die Ergebnisse der Verhaltensstudie zur Abfallentsorgung in Australien im Jahr 2012 bekannt zu geben. Diese Studie wurde zur Ermittlung des Verhaltens bei der Datenvernichtung örtlicher Unternehmen durchgeführt. Ähnliche Konferenzen in Madrid und Toronto zogen die Aufmerksamkeit bedeutender Nachrichtensender auf sich und boten einen Austausch über den Bedarf an besseren Gesetzen zur wirksamen Entsorgung vertraulicher Informationen. Die Pressekonferenz wird am 19. Februar um 10 Uhr abgehalten. Klicken Sie hier, um den vollständigen Veranstaltungsplan einzusehen.