Skip Navigation
 
   

NAID-ANZ-Konferenz gewinnt Einsichten, große Besucherzahlen

Knapp 60 Experten für sichere Datenvernichtung trafen sich in dieser Woche auf der NAID-ANZ-Konferenz 2013 in Sydney, Australien. Die Veranstaltung, die erste in einer Reihe, die wahrscheinlich eine jährliche Veranstaltung wird, hatte Sitzungen, die den Stand und die Zukunft der sicheren Datenzerstörungsbranche in Australien und die positiven Ergebnisse der kürzlich abgeschlossenen NAID-ANZ-„Entsorgungsgewohnheiten“-Studie hervorhoben.

„Ich muss zugeben, es war ein bisschen riskant, die Veranstaltung zu verlassen, um zu mehreren Live-Radio- und Zeitungsinterviews zu gehen“, sagte NAIDs CEO Bob Johnson. „Auf der anderen Seite war es sehr lohnenswert, den Erfolg der Veranstaltung und die Publizität aus der Studienherausgabe im Laufe eines einzigen Tages zu erleben.“

Johnsons Besuch in Australien folgen diese Woche Vorträge von der Melbourne- und Canberra-Abteilung der ASIS International und ein Treffen mit dem australischen Generalbundesanwalt.