Skip Navigation
 
   

TIME Magazine stellt sichere Datenvernichtungsbranche vor

31. Mai 2013

In den Monaten seit der brisanten Story über vertrauliche Informationen, die Teil des Konfettiregens von Macys Parade zu Thanksgiving waren, lebte das Interesse an Schreddern, Löschen von Daten, Identitätsdiebstahl und Datenmissbrauch wieder auf. Zu den Schlagworten zählen Datenschutz, Privatsphäre, Datenmissbrauch, gestohlene Identität und Geldbußen für Regelverletzungen.

Diese heißen Themen erregten die Aufmerksamkeit eines Autors des TIME Magazines, der mehr über die Branche, ihre Bestimmungen und ihren Top-Wirtschaftsverband, NAID, erfahren wollte. Der Artikel „Shred Alert“ konzentrierte sich in erster Linie darauf, wie leicht Diebe Zugriff zu persönlichen Daten haben und wie dringend erforderlich bessere Datenschutzgesetze und Verbraucheraufklärung für mobile Geräte sind.

Durch die Medien-Berichterstattung großer Publikationen wie TIME erhält NAIDs Mission, das Bewusstsein hinsichtlich sicherer Vernichtungspraktiken zu stärken, einen großen Schub. Mitglieder und Verbraucher können NAIDs ersten Artikel im TIME Magazine in der Ausgabe vom 10. Juni lesen, die ab 30. Mai an den Zeitungsständen erhältlich ist. Abonnenten können ihn auch online finden.