Skip Navigation
 
   

NAID fügt der Finanzbuchhaltung Schlüsselkräfte hinzu

31. Mai 2013

Anfang dieser Woche verpflichtete sich Michele Goodman als die neue NAID Co-Direktorin für Finanzen. Mit ihren Erfahrungen in Profit- und Non-Profit-Geschäftsbereichen, bringt Goodman ihre über 10-jährige buchhalterische Expertise auf Führungsebene zum NAID-Team in Phoenix, Arizona.

„In den letzten 10 Jahren konzentrierte ich mich überwiegend auf den gemeinnützigen Sektor“, sagt Goodman. „Ich freue mich darauf, für einen Wirtschaftsverband zu arbeiten. Es scheint eine großartige Kombination zwischen Non-Profit- und Profitunternehmen zu sein.“

Goodman stammt aus New York und lebt seit 21 Jahren in Arizona. Sie spricht fließend Spanisch und verbringt privat gern Zeit mit ihrem Sohn und ihren Enkeln, mit denen sie sich Sportveranstaltungen und Filme anschaut. Darüber hinaus reist und liest sie gern in ihrer Freizeit und liebt es, neue Speisen auszuprobieren.

„Wir freuen uns, dass sich Michele dem NAID-Team angeschlossen hat“, sagt NAID-CEO, Bob Johnson. „Der Ausbau unserer Finanzbuchhaltung hatte in den letzten sechs Monaten Priorität und Michele stellt einen großen Anteil dieses Prozesses dar.“