Skip Navigation
 
   

Shred-X bekommt eine NAID-Zulassung

24. Juli 2013

Shred-X Victoria schließt sich vier weiteren Unternehmen zur Datenvernichtung an, die in Australien von NAID zugelassen sind.

„Shred-X freut sich darauf, dass seine staatlichen Einrichtungen eine AAA-Zulassung von NAID in den nächsten Monaten haben werden, von denen Shred-X Western Australian das nächste sein wird”, sagte Van Karas, Geschäftsführer von Shred-X.

Shred-X ist das größte unabhängige Datenvernichtungsunternehmen in Australien. Das Ziel des Unternehmens ist es, dass sich alle Standorte dem Zulassungsprozess in den kommenden Monaten unterziehen. Indem sie eine NAID-Zulassung erhalten, kann Shred-X seine Erfüllung für Betriebs- und Sicherheitsbestimmungen demonstrieren.

„Shred-X ist ein Gründungsmitglied von NAID-ANZ, der Verband von NAID in Australien/Neuseeland und hat einen großen Wert in der Unterstützung, die NAID zur Erfüllung der höchsten Standards für die Zulassung und die Ethiken für die Informationen in der Datenvernichtungsindustrie anbietet”, sagte Karas. „Wir können uns glücklich schätzen, dass wir ein weltweit anerkanntes Zulassungsunternehmen wie NAID haben, da australische Datenvernichtungsunternehmen unterstützt und mit Sicherheit wissen wir, dass unsere Kunden die zusätzliche Sicherheit unverzüglich zu schätzen wissen, die NAID AAA darbietet.“

Die NAID AAA-Zulassung wird an Unternehmen vergeben, die eine intensive Sicherheitsprüfung von einem zugelassenen Sicherheitsfachmann erfolgreich bestehen. Um die Zulassung zu wahren, wird sich Shred-X einer Reihe von zufälligen und unangemeldeten Prüfungen wie auch geplanten Routinechecks unterziehen.