Skip Navigation
 
   

Die Anmeldung für die NAID/PRISM-Konferenz in Amsterdam ist ab sofort möglich

11. September 2013

Die Spannung wächst vor einer der bestbesuchten europäischen Konferenzen, die gemeinsam von NAID-Europe und PRISM International gesponsert wird.

Die diesjährige European Information Management Conference bietet im Vergleich zu den vergangenen Veranstaltungen viele Neuerungen. Zum Beispiel wird es statt der sonst üblichen Begrüßungsvorträge bei der Eröffnungssitzung eine strategische Branchenanalyse geben, die aus zwei Teilen besteht. Der erste Tag wird mit einer Panel-Diskussion eröffnet, die von hochrangigen Führungskräften der größten Serviceprovider im Bereich Daten- und Informationsmanagement (Records and Information Management / RIM) stammen. Unterstützt durch den Sitzungsmoderator Tom Adams, einem führenden RIM-Berater und Moderator des wöchentlichen RIMproReport Podcasts, werden die Teilnehmer die wichtigsten Trends auf den europäischen Märkten für RIM und Datensicherheit bestimmen. Der folgende Sitzungstag beginnt mit Teil zwei der Vortragsreihe. Adams wird einen interaktiven Workshop moderieren, der zur Identifizierung von Strategien für die aktuellen Herausforderungen der Branche konzipiert wurde. Weiterhin wird erörtert, wie man zukünftige Entwicklungen optimal nutzen kann.

Eine weitere maßgebliche Abweichung von den vergangenen Jahren besteht darin, dass die Exkursion am ersten Sitzungstag stattfindet, anstatt nach der Konferenz zu erfolgen. Durch die Verschiebung der Exkursion in die Mitte der Veranstaltung werden mehr Teilnehmer dabei sein und miteinander interagieren können.

Auf der Webseite zur Veranstaltung finden Sie weitere Informationen und können sich anmelden. Der spezielle Besuchertarif ist nur noch diesen Monat für die Hotels erhältlich. Wenn Sie an der Konferenz teilnehmen möchten, sollten Sie Ihre Buchung schnell vornehmen, um einen höheren Übernachtungspreis zu vermeiden.