Skip Navigation
 
   

ARMA veröffentlicht Artikel über die Sorgfaltspflicht der Kunden

25. September 2013

Viele Kunden sind sich der regulatorischen Anforderungen nicht bewusst, die bei der Auswahl der Downstream-Datenprovider bestehen. Ebenfalls wissen viele Kunden nicht, dass sie für die Handlungen ihrer Mitarbeiter verantwortlich sind. Diese Verantwortung spielt eine immer größere Rolle, wenn die Sorgfaltspflicht nicht beachtet wurde.

In der aktuellen Ausgabe des International Information Magazine der ARMA beschreibt NAID CEO Bob Johnson die Anforderungen bei der Anbieterauswahl hinsichtlich der Sorgfaltspflicht. Hierzu gibt er Handlungsempfehlungen und beschreibt, wie Kunden sich vor Konsequenzen aus Fehlern der Service-Provider schützen können.

Bitte klicken Sie hier, um auf die elektronische Version der September-/Oktoberausgabe von Information Management zuzugreifen. Der Artikel beginnt auf Seite 26.