Skip Navigation
 
   

NAID erreicht Meilenstein von 1.000 zertifizierten Standorten

29. Oktober 2013

NAID erreicht am 18. September 1.000 zertifizierte Dienstanbieter. 

„Es ist ein Meilenstein und eine eindeutige Rechtfertigung der Qualität des Programms”, sagte die NAID-Vorsitzende des Gremiums für Zertifikationsvorschriften Angie Singer Keating.

Das AAA-NAID-Zertifikationsprogramm überprüft die Qualifikationen von zertifizierten Anbietern der Datenvernichtung durch ein umfassendes, planmäßiges und unangemeldetes Auditprogramm. Dieses rigorose Verfahren unterstützt die Bedürfnisse von Unternehmen weltweit, indem es ihnen dabei hilft, zahlreiche Gesetze und Vorschriften einzuhalten, die den Schutz von vertraulichen Kundendaten erfordern.

Wie Keating bereits aufzeigte, hilft das Programm Unternehmen dabei, ihre behördlichen Anforderungen zur Überprüfung der Qualifikationen von Dienstanbietern, die vertrauliche Informationen handhaben, einzuhalten.

„Der Erfolg des Programms ist sogar noch eindrucksvoller, wenn man bedenkt, dass Hunderttausende von Unternehmen jetzt auf NAID-AAA-Zertifikation angewiesen sind, um ihre Dienstqualifikationen für Datenvernichtung zu überprüfen“, sagte Keating.

Um den NAID-AAA-Zertifikationsstatus zu erlangen und beizubehalten, müssen sich Dienstanbieter für Datenvernichtung einer fortlaufenden Reihe planmäßiger und unerwarteter durch amtlich zugelassene und unabhängige Sicherheitsfachkräfte vollzogene Audits unterziehen, um die Einhaltung von Sicherheit und behördlichen Regelspezifikationen nachzuweisen. Besuchen Sie www.naidonline.org/neur/de/cert/history-purpose.html, um mehr über das Programm zu erfahren.