Skip Navigation
 
   

Doubleheader: NAID-CEO spricht beim Bay Area-Kaufgruppentreffen

5. Dezember 2013

Der 18. Dezember wird ein arbeitsreicher Tag für NAID-CEO Bob Johnson, da er sich den San Francisco-Kapiteln der ARMA International und IFMA International bei ihren jeweiligen monatlichen Mitgliedertreffen zuwenden wird.

Johnsons Präsentation, die Rolle von Due Diligence bei der Auswahl von Daten-nahen Dienstleistern wird sich auf die regulatorischen Anforderungen der richtigen Qualifikation von Anbietern konzentrieren, die Zugang zu persönlichen Informationen haben.

„Als Geburtsort der Meldepflicht und verlassenen Aufzeichnungsvorschriften ist Kalifornien ein führendes Unternehmen bei der Datensicherung“, sagte Johnson. „Dies ist eine großartige Gelegenheit, sinnvolle Lösungen zu präsentieren, um diesen kritischen Profis zu helfen, sowie sie zu warnen, auf was Sie achten sollten. Zwischen den Shred-Schule-Workshops und einem aggressiven Sprechplan für das Jahr 2014 ist klar, dass NAID sich auf einer Mission befindet, das Wort zu verbreiten.“