Skip Navigation
 
   

NAID-CEO wird auf der IRMS 2014 in London sprechen

15. Januar 2014

Die Information and Records Management Society (IRMS) hat eine von NAID-CEO Bob Johnson für ihre bevorstehende Konferenz vorgeschlagene Präsentation mit dem Titel „Compliance-Strategien, um die rechtliche und zivilrechtliche Haftung zu minimieren.“ akzeptiert. In seinem Vortrag wird Johnson spezifische Werkzeuge zur Minimierung der Wahrscheinlichkeit einer Datensicherheitspanne präsentieren und wie man die gebotene Sorgfalt nachweisen kann, wenn Aufsichtsbehörden Schuld und Folgen beurteilen.

Die Veranstaltung wird von vielen als Europas führende Konferenz für Daten- und Informationsmanagement (RIM) betrachtet. Sie zieht regelmäßig Hunderte von hochkarätigen RIM-Profis an. Die Veranstaltung findet vom 18. bis zum 20. Mai im Hilton Brighton Metropole Hotel in London, England, statt.